Hinweis: Diese Website wird Ende März durch unsere Relaunch-Version ersetzt. Nutzen Sie schon jetzt unsere aktuellere Plattform-Version https://referenzen.com.
Gewerbepark Keplerstraße 20 / 07549 Gera

Referenz/Neustrelitz: Reinigung der Abluft aus einer Kläranlage

UGN®-Hybridfiltermodul XL-Jumbo → Planung, Konstruktion, Anlagenbau, Filtermaterial, Inbetriebnahme, Wartung
UGN Hybridabluftfilter zur Absaugung von schadstoffbelasteter Abluft einer Kläranlage

Projekt

Ort der Ausführung: Neustrelitz, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland, Europa

Zeitraum: 2016 - 2017

 

Verwendete Produkte

Beschreibung

Schadstoffabbau:

  • Ammoniak (NH3),
  • Flüchtige organische Kohlenwasserstoffe (VOC),
  • Schwefelwasserstoff (H2S)

Lösung:

  • Installation eines Hybridabluftfilters mit integriertem Absaugsystem

Einsatz folgender UGN®-Technologie:

  • Hybridfiltermodul XL-Jumbo zur Abluftreinigung
  • 7 m³ Filtermaterial UgnCleanPellets® S 1.0

Projektbeschreibung:

  • Absaugung über Kunststoffradialventilator und Luftleitungssystem aus PE-HD
  • Reinigung der Abluft in einem Hybridfiltermodul XLJ, um Geruchsprobleme zu vermeiden
  • Verwendung des Filtermaterials UgnCleanPellets S 1.0 zur Abtrennung von schwefelhaltigen Verbindungen und Geruch
  • Mit dieser Lösung wird außerdem das Korrosionspotential im Rechengebäude und Gerinne deutlich gesenkt.

Abluftreinigung Eigenschaften

Schadstoffabbau: Ammoniak (NH3), Flüchtige organische Kohlenwasserstoffe (VOC), Schwefelwasserstoff (H2S)

Volumenstrom: 400 m³/h

Schadstoffkonzentration im Mittel: 200 ppm H2S

Schadstoffkonzentration (Spitzenlast): 1000 ppm H2S

Anwendungsbereich: Abluft aus abwassertechnischen Anlagen

Filtermaterial: UgnCleanPellets® S 1.0

Auftraggeber

Eine Firma der Stadt- und Gemeindeverwaltungen-Branche aus Neustrelitz, Deutschland

Fotos

Social Media

Weitere Referenzen des Unternehmens UGN-Umwelttechnik GmbH

Feedback
Zur Beta einladen