Gewerbepark Keplerstraße 20 / 07549 Gera

Referenz/Mohlsdorf: Reinigung der Abluft aus einer Kläranlage

UGN®-Hybridfiltermodul XL → Planung, Konstruktion, Anlagenbau, Filtermaterial, Inbetriebnahme
Abluftfilter für Kläranlage, Mohlsdorf

Projekt

Ort der Ausführung: Mohlsdorf-Teichwolframsdorf, Thüringen, Deutschland, Europa

Datum: 2008

 

Verwendete Produkte

Beschreibung

Schadstoffabbau:

  • Schwefelwasserstoff (H2S)
  • Geruchsstoffe

Einsatz folgender UGN®-Technologie:

  • Hybridfiltermodul XL zur Abluftreinigung
  • 4 m³ Filtermaterial UgnCleanPellets® S 1.0

Projektbeschreibung:

Um Geruchsemissionen und biogene Korrosion am Schlammstapelbecken und dem Rechenraum zu vermeiden wurden beide Bauwerke der Kläranlage mit einer Luftabsaugung ausgerüstet. Die Luftleitungen führen die erfasste Abluft durch das Hybridfiltermodul Typ XL. Im Filtermodul werden die Geruchsstoffe (überwiegend Schwefelwasserstoff) an das Filtermaterial UgnCleanPellets® S 1.0 gebunden und danach mikrobiologisch umgesetzt. Der Unterdruck für die Absaugung wird durch einen Dachventilator erzeugt. Dieser sitzt auf dem Filtermodul und wird im Dauerbetrieb betrieben.

Abluftreinigung Eigenschaften

Schadstoffabbau: Schwefelwasserstoff (H2S)

Volumenstrom: 800 m³/h

Anwendungsbereich: Abluft aus abwassertechnischen Anlagen

Filtermaterial: UgnCleanPellets® S 1.0

Auftraggeber

Eine Firma der Maschinentechnische Ausrüstung-Branche aus Dresden, Deutschland

Fotos

Social Media

Weitere Referenzen des Unternehmens UGN Umwelttechnik GmbH

Feedback
Zur Beta einladen