Ehem. Hausmülldeponien im Landkreis Landshut

Orientierende altlastentechnische Untersuchung, Gefährdungspfad Boden-Grundwasser und Boden-Nutzpflanze
Teilfläche der ehem. Hausmülldeponie in Oberronning

Projekt

Ort der Ausführung: Landshut, Bayern, Deutschland, Europa

Zeitraum: Nov - Dez 2014

Zuständiger Firmen-Standort: Niederlassung Süd

Beschreibung

Verdachtsflächen der ehemaligen Hausmülldeponien in: Hebramsdorf, Oberroning, Pattendorf und Rottenburg

Durchführung von 5 bis 8 Rammkernsondierungen (Tiefe bis zu 5 m) pro Verdachtsfläche mitsamt Bodenluft- sowie Bodenprobenahme zur Beurteilung des Wirkungspfades Boden-Grundwasser; mehrere Oberbodenprobenahmen mittels Pürckhauerbohrstock zur Beurteilung des Wirkungspfades Boden-Nutzpflanze auf 2 Verdachtsflächen.

Leistungen der R & H Umwelt GmbH:

  • Historische Erkundung, orientierende Untersuchung
  • Vorbereitende Arbeiten
  • Überwachung und Dokumentation der Bohrarbeiten
  • Probenahme
  • Vermessen der Bohrungen
  • Auswerten der Analytik-Ergebnisse
  • Verfassen eines ausführlichen Gutachtens zu jeder Verdachtsfläche

Boden- und Gewässserschutz Eigenschaften

Aufgabenbereiche Boden- und Gewässerschutz: Deponien

Erkundungsstufe: Orientierende Erkundung

Auftraggeber

Wasserwirtschaftsamt Landshut
Branche: Stadt- und Gemeindeverwaltungen
Seligenthaler Str. 12
84034 Landshut

Social Media

Weitere Referenzen des Unternehmens R & H Umwelt GmbH

Feedback
Zur Beta einladen